Archiv des Autors: fspolitik

***SoWi-Buddies gesucht***

Studienbeginn: Neue Stadt, neue Leute, neuer Lebensabschnitt – und dann Corona!

Um ein gutes Ankommen, erste Kontakte knüpfen und die Stadt kennenlernen auch unter den besonderen Pandemie-Umständen zu ermöglichen, möchten die Fachschaften Soziologie und Politik ein Buddy-Programm ins Leben rufen. Was heißt das genau? Wir suchen Studis aus Studiengängen, die an den Instituten Soziologie und Politikwissenschaft angesiedelt sind, und Lust hätten, einer kleinen Gruppe von Erstis (jeweils ca. 4 Leute) die Geheimspots Münsters zu zeigen, bei WG-Abenden zu versacken und die besten Fahrradkauftipps auszutauschen. Kurz gesagt: als Ansprech- und Kontaktperson im Wintersemester für eine feste Kleingruppe da zu sein und ein gutes Ankommen trotz coronarischen Bedingungen zu ermöglichen. Gerne könnt ihr auch zu zweit oder als WG eine Buddy-Gruppe gründen, in der ihr gemeinsam Aktionen organisiert.

Für eure ehrenamtliche Tätigkeit können wir euch auch eine offizielle Bescheinigung von der Fachschaft bzw. dem Institut ausstellen.

In einer Vorab-Zoom-Session mit Vertreter*innen aus der Fachschaft besprechen wir Näheres zum Vorgehen und können Fragen klären. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben (Anfang Oktober).
Bei Interesse füllt einfach folgendes Formular bis zum 27. September aus.
Bei Fragen könnt ihr euch an fs-politik@uni-muenster.de wenden.

https://forms.gle/yNpZdp8paxt5eWEh8

Ersti-Info WS 20/21

Liebe Studienanfänger*innen,

das kommende Semester rückt langsam näher. Wie die Orientierungswoche aussehen wird, ist noch nicht ganz klar.
Wir informieren euch aber, sobald alles fest steht. Damit ihr immer auf dem Laufenden seid, empfehlen wir euch der Ersti-Gruppe der Politikwissenschaften beizutreten, die unten verlinkt ist.
Egal, ob ihr Politikwissenschaften, Politik und Recht, FIFA oder PGaB studiert – da seid ihr richtig.
Damit das Semester trotz der besonderen Umstände für alle eine gute Erfahrung wird, begleiten wir euch und sind hier, in der Gruppe oder per Mail für alle eure Fragen erreichbar.
Kommt gut an, wir freuen uns auf euch und sehen uns spätestens in der Orientierungswoche.

https://www.facebook.com/groups/306720370561147
Eure Fachschaft 💙

Autonomes BIPoC-Referat

📢Die Statusgruppe der Black People, Indigenous People and People of Color (BIPoC) lädt zur 1. Vollversammlung ein!📢

Am 24.07. um 12 Uhr versammeln wir uns via Zoom um drei Referent*innen für unser autonomes BIPoC-Referat zu wählen.

Stimmberechtigt sind alle, die zur Statusgruppe der BIPoC gehören und an der Universität Münster eingeschrieben sind.

Aktuell haben wir 4-5 Kandidat*innen, wer sich noch zur Wahl aufstellen lassen möchte, melde sich bitte bis 24 Stunden vor Beginn der Vollversammlung bei antirassismusprojekt@uni-muenster.de, dies würde uns bei der Organisation der digitalen Wahl sehr helfen.

Um euch für die Vollversammlung anzumelden und die Zoom-Daten zu bekommen, meldet euch bei antirassismusprojekt@uni-muenster.de mit dem Betreff „Anmeldung Vollversammlung“ oder füllt das Formular unter asta.ms/bipoc aus, wo auch noch eine offizielle Einladung zur Vollversammlung zu finden ist.

Wir freuen uns!“

Studentische Seminare

Studi-Job: Seminarleitung! Dir fehlen bestimmte Themen in deinem Studium? Du hast eine Idee, die du gerne in Form eines Seminares mit einer Gruppe von anderen Studierenden umsetzen möchtest?

Die Fachschaften Politik und Soziologie haben da was für dich!

Seit einigen Semestern ermöglichen wir in Kooperation mit dem IfPol und dem IfS die Ausrichtung von drei studentisch geleiteten Seminaren, die in den Allgemeinen Studien belegt werden können. Dort kannst du als Dozierende*r Themen, die dir wichtig sind, in Form eines Seminars auf Augenhöhe mit anderen Studis bearbeiten. Die Entlohnung erfolgt über eine Anstellung als SHK/SHB über drei Wochenstunden am IfPol oder über einen halben Lehrauftrag am IfS.

Hast du Interesse? Dann kannst du dich bis zum 15. Mai unter folgender Mail-Adresse bewerben: stusembewerbung@gmail.com

Noch Fragen? Dann schau vorbei bei unserem Zoom-Infomeeting: am Do, 07.05. um 18:15 beantworten dir ehemalige StuSem-Dozierende alles rund um Bewerbung, Planung und Durchführung eines studentischen Seminares.
Meeting-ID: 914 3119 2282

„Politischer Garten!“

Hallo du! Es gibt da jetzt so ein urban-gardening-Projekt am ifPol– den „Politischen Garten!“ Neben den Kräutern in unseren Postwachstumsbeeten, wachsen und gedeihen seit neustem auch Johannis- und Heidelbeersträucher auf dem Rasen hinter der Baracke.
Wenn auch du mit Aasee-Blick gärtnern und ein Teil der Randalieschen-Crew sein möchtest – melde dich gern! Entweder hier oder per email an randalieschen@uni-muenster.de 🌱🌱🌱

CORONA UPDATE

Dass wir aktuell keine Kaffeezeiten anbieten können, heißt nicht, dass wir euch nicht mehr mit Rat und Tat zur Seite stehen wollen, wenn ihr Fragen zu eurem Studiengang, Semester und auch aktuellen Herausforderungen bzgl des „digitalen Semesters“ habt. Wir sind per Mail erreichbar und freuen uns, wenn wir euch helfen können! 📨

Semesterabschlussparty WiSe 2019/2020

Wir laden euch mal wieder zur legendären Semesterabschlussparty in die wundervolle Baracke ein. Am Mittwoch (12.02) steppt ab 22 Uhr der Bär, fliegen die Löcher aus dem Käse und tanzen die Mäuse auf dem Tisch! Egal ob ihr erfolgreiche Klausuren feiern oder verkackte vergessen wollt, wir, Hansa und Limo sind für euch da! 🎉

Bastelaktionismus – Plakate gegen Rechts

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Am 07. Februar will die AfD erneut ihren Neujahrsempfang im Rathaus in Münster abhalten – wir halten dagegen.

Bevor um 17 Uhr die vom Keinen Meter den Nazis Münster-Bündnis organisierte Demo beginnt, steht schon ab mittags die Baracke offen. Hier können wir Plakate vorbereiten und uns mit anderen Menschen zusammen finden. Dann machen wir uns gemeinsam auf den Weg, um der AfD zu zeigen, dass in Münster kein Platz ist für Intoleranz und rechte Kackscheiße.


Einen Grundstock an Bastelmaterialien besorgen wir, aber wenn ihr gute Ideen habt, bringt gerne auch selbst noch etwas mit.

07.02.2020 | ab 11:30 Uhr | Baracke

Protest gegen den Neujahrsempfang der AfD in Münster!

Bild könnte enthalten: Text „SAVE THE DATE! 07.02.2020 MÜNSTER UND GEGEN DEN AFD-NEUJAHRSEMPFANG!“

„Auch 2020 will die extrem Rechte „Alternative für Deutschland“ einen Neujahrsempfang im Rathaus in Münster abzuhalten. Das werden wir nicht
unwidersprochen stattfinden lassen: Wir werden am 7.2.2020 einen breiten, solidarischen und spürbaren Protest gegen die AfD organisieren!“

Keinen Meter den Nazis Münster

Infos zu Protest- & Aktionsformen gegen den AfD-Neujahrsempfang

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Morgen findet eine Infoveranstaltung von uns in der Baracke statt!

Dort werden Menschen vom Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ (💚) etwas über sich selbst und was sie für 1 nicer Verein sind, erzählen. Außerdem erfahrt ihr alles zu den Protesten am Freitag. Wenn ihr euch also noch nicht sicher seid WO, WANN und WIE ihr euch am Freitag der AfD in den Weg stellen könnt, ist das genau eure Veranstaltung! (Inkl. kleines Demo Quizzz: United we stand, devided we quiz!)

06.02.2020 | 19 Uhr